Die Kunst in Beziehung zu sein

Seminar in Niederwangen (bei Bern)
Freitag, 26.10.18
– So, 28.10.2018 (Beginn 15 h; Ende 17 h)

 

> download Flyer Die_Kunst_in_Beziehung_zu_sein
> download Anmeldung Die_Kunst_in_Beziehung_zu_sein

 

Wir alle wünschen uns, erfüllte Beziehungen leben zu können – und stossen im Alltag dabei immer wieder auf Herausforderungen. Doch Beziehungsfähigkeit kann man lernen und verfeinern. Ein klarer Selbstkontakt, ein eingestimmtes Erfahren meines Gegenübers und eine Wahrnehmung des gemeinsamen Beziehungsraums… diese und noch andere „Zutaten“ machen den Prozess des „in-Beziehung-Seins“ möglich und schaffen Freude und eine neue Verbundenheit – mit intimer PartnerIn, den eigenen Kindern, KlientInnen oder Arbeitskollegen.

An den 2.5 Tagen werden anhand der Transparenten Kommunikation die Grundpfeiler für Beziehungsfähigkeit erlernt und erforscht, welche Muster sie verhindern.

Die praktischen Übungen und Meditationen wechseln sich mit theoretischen Einheiten ab.

Kernelemente des Kurses
Woraus besteht Beziehung?
Welche Funktion erfüllt der Beziehungsraum und wie ist er wahrnehmbar?
Welchen Stellenwert haben Emotionen und Gefühle und wie unterstützen sie Beziehung?
Welche Rolle spielt Achtsamkeit und Präsenz dabei?
Was macht es uns oft so schwer, in Beziehung zu sein oder zu treten?
Welche Übungen und welche Praxis unterstützen Kontakt und Beziehungsaufbau?

Kursziele
– Etablieren eines stabilen Selbstkontakts
– Schulung von subtil-energetischer Wahrnehmung und Empathie
– Wahrnehmen des Beziehungsraums mit seinen unterschiedlichen Qualitäten
– Erkennen persönlicher Muster, die Kontakt & Beziehung verhindern
– Erlernen bzw. Vertiefen von Präsenz-Meditation und Kontemplation
– Erlernen der Grundprinzipien der Transparenten Kommunikation
– Fördern von Achtsamkeit und Grounding im eigenen Körper

Voraussetzung
Eine normale psychische Belastbarkeit wird voraus gesetzt.

Für Menschen mit Interesse am Jahrestraining 2019 „BeziehungsIntelligenz – für Menschen, die mit Menschen arbeiten“ – Level 1 bietet dieser Kurs eine gute Grundlage, die Arbeit mit der Transparenten Kommunikation kennenzulernen.

Kursleitung
Maired Petzoldt, KomplementärTherapeutin (Branchenzertifikat),
dipl. Craniosacral Therapeutin,
Trainerin für Transparente Kommunikation & Meditation

Datum & Kurszeiten
Beginn:  Fr, 26.10.18 um 15h
Ende:      So, 28.10.18 um 17h

Ort
Landguet Ried, Hilfligweg 10, 3172 Niederwangen (bei Bern)

Abschluss & Anerkennung
Bescheinigung über die Teilnahme am Training. 21 h à 60 min.
Anerkennung bei Cranio Suisse® als Wahlfach-Fortbildung.

Kurskosten
CHF 540,- exkl. UK / VP
CHF 390,- Frühbucher vom 16.6.2018 bis 15.07.2018

Studenten- oder Sozialtarif auf Anfrage möglich.

Zusätzliche Kosten:
2 Nächte Vollpension, Landguet Ried
CHF 70,- bis CHF 110,- / Person & Nacht

Anmeldung & Information
Maired Petzoldt: info@mensch-raum.ch oder +41 76 440 43 16

Anmeldeschluss
Freitag, 28.09.2018